Menu
A+ A A-

Jahresfahrt 2018 nach Dresden

  • Geschrieben von Redaktion
  • Kategorie: News
  • Zugriffe: 645

 

Jahresfahrt der Wirtschaftsförder-Vereinigung nach Dresden

 

Die Jahresfahrt der Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda-Weimarer Land e.V. führte die Mitglieder und Interessierte Ende letzter Woche nach Dresden. Für all diejenigen, die Dresden lange nicht besucht hatten, gab es zu Beginn gleich eine sehr amüsante Stadtführung mit Schankmagd Mathilda, die extra vom Fürst August abgesandt wurde. Diese führte vom Zwinger, vorbei am Porzellanwandbild „Fürstenzug Dresden“ bis hin zur Frauenkirche mit Pulverturm. Natürlich durfte die Verkostung einer originalen Eierschecke in der Altmarktgalerie nicht fehlen.

Die nächste Station war der Besuch der traditionsreichen Semperoper, wo man nicht nur Hintergrundinformationen zur Geschichte des Hauses bekam; im Saal wurden auch gerade die Kulissen für die Oper Zauberflöte am selbigen Abend aufgebaut. Kurz darauf besuchten die Wirtschaftsförderer die Gläserne Manufaktur, eine der 3 Produktionsstätten der VW Sachsen GmbH. Dort konnte man live die Montage des E-Golfs miterleben.

Letztes Ziel war das Hotel Elbresidenz in Bad Schandau, wo der Chef des Hauses und Wirtschaftsförder-Vereinigungs-Mitglied Christian Lohmann höchst persönlich die Reisenden mit einem kleinen Sektempfang begrüßte. Auch hier erfuhren die Gäste am nächsten Tag beim Panoramaspaziergang durch Bad Schandau viel Geschichtliches über diesen wundervollen Kurort. Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah.

Susanne Deininger
Vorstandsmitglied der Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda-Weimar Land

 

 

Foto: S. Deininger

Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda – Weimarer Land e.V.

 
Am Brückenborn 5 · 99510 Apolda
Telefon: +49 36 44 - 51 64 006
Telefax:  +49 36 44 - 51 64 007
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.wifoe-ap.de